4 Lösungen für häufig auftretende Haarstylingprobleme

Geschrieben von Peter Buijs on

Es gibt so viele Hairstyling-Hacks, dass es so schwer ist, den Überblick zu behalten und sie sich alle zu merken. Gib es zu - die meiste Zeit ziehst du lieber eine Mütze auf oder trägst deine Haare in einem unordentlichen Knoten, wenn du mit Haarstylingproblemen konfrontiert bist, als Tonnen von Informationen durchsehen zu müssen, um die besten Lösungen für dich zu finden.

Obwohl diese Artikel gut gemeint sind und viele der Techniken definitiv clever und nützlich sind, müssen Sie immer noch mindestens etwas Zeit und Mühe investieren, um sie zu lernen. Sie werden dies wahrscheinlich innerhalb von 10 Minuten lesen, bevor Sie loslegen und denken:

Haarstyling-Probleme, für die niemand Zeit hat

In Ordnung, wir werden dich nicht behalten. Schauen Sie sich diese effizienten Hacks für alltägliche Haarstylingprobleme an.

Babyhaare zähmen…

Babyhaare sind lästig und können sehr unordentlich aussehen. Um Babyhaare zu zähmen, müssen Sie lediglich eine (saubere) alte oder eine unbenutzte Zahnbürste verwenden. Sprühen Sie die Zahnbürste mit etwas Haarspray ein und kämmen Sie damit Baby- oder Flyaway-Haare in die gewünschte Richtung. Eine andere Alternative ist die Verwendung von Mascara, aber dies kann zu einem chaotischen Ergebnis führen, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Haare defrizz…

Alles was Sie brauchen ist eine Haarbürste und ein Trocknerblatt. Stanzen Sie ein einzelnes Blatt durch die Bürstenborsten und bürsten Sie dann wie gewohnt. Da es eine dünne Schicht Schmiermittel enthält (die statische Elektrizität reduziert und die Kleidung weich hält), kann es auch dazu beitragen, Ihr Haar zu entkräuseln! Zusätzlicher Bonus - Ihre Schlösser riechen danach viel besser.

Um Zeit beim Locken zu sparen…

Schöne, sexy Strandwellen zu bekommen kann einfach und schnell sein, indem Sie Ihre Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden und sie in Abschnitten kräuseln. Je mehr Abschnitte Sie sie unterteilen, desto lockiger sind die Haare. Ein weiterer Hack, um beim Locken Zeit zu sparen, besteht darin, feuchtes Haar vor dem Schlafengehen in Zöpfe oder Brötchen zu binden. Sie sollten morgens welliges Haar haben.

Um die morgendliche Dusche zu überspringen ...

Anstatt kurz vor dem Verlassen ein trockenes Shampoo zu verwenden, sprühen Sie es vor dem Schlafengehen auf die Haarwurzeln. Lassen Sie es für die Nacht einwirken, damit es die Öle aufsaugen kann, die Ihr Haar fettig erscheinen lassen - es wird morgens großartig aussehen. Und denken Sie daran, dass Haarstyling mit (einigermaßen) schmutzigem Haar einfacher zu tun ist. Keine Panik, wenn Sie nicht jeden Tag Zeit haben, Ihre Haare zu waschen.

Denken Sie daran, dass Haarstylingprobleme Ihr Leben nicht komplizieren sollten, wenn es nicht wirklich Ihr Ding ist. Ohne Übung könnten Sie in eine Katastrophe geraten! Sie sind wahrscheinlich besser dran, wenn jemand anderes Ihre Haare für besondere Anlässe oder Fotoshootings macht, nur um sicher zu gehen. Ansonsten lohnt es sich immer noch, sich die Zeit zu nehmen, um andere Haarstyling-Tipps zu lernen, wenn Sie nicht so in Eile sind.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →