6 Gründe, warum Bewertungen für Ihr Salongeschäft wichtig sind

Geschrieben von Peter Buijs on

Mit dem Aufkommen des Internets und der sozialen Medien lieben wir es alle, Bewertungen abzugeben. Wir machen das für Filme, Fernsehserien, Restaurants und so weiter. Wir lieben es auch, Bewertungen für alles abzugeben, was unter die Kategorie Schönheit und Wellness fällt - dies reicht von verwendeten Produkten bis hin zu empfohlenen Einrichtungen.

Wenn du ein ... hast SalongeschäftDies ist eines der Dinge, auf die Sie achten müssen. Abgesehen davon, dass Sie Ihren Kunden erstklassige Services bieten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre 100% konsistent liefern, damit alle Ihre Kunden mit dem Service zufrieden sind.

Schlechte Bewertungen schaden einem Unternehmen sehr. Oft gibt es Geschäfte, die aufgrund schlechter Bewertungen durch Kunden nicht einmal 6 Monate dauern. Um besser zu verstehen, wie wichtig Bewertungen sind, sind hier einige Gründe aufgeführt.

Hilft bei der Verbesserung Ihrer Dienste

Feedback ist eine der besten Möglichkeiten, um umsetzbare Verbesserungen für Ihr Unternehmen zu erzielen. Der größte Fehler, den Sie machen können, wenn Kunden Vorschläge machen, ist, wenn Sie sie als schlechte Kritik behandeln. Denken Sie daran, dass die Verbraucher denselben Service erhalten haben, den sie von anderen Salons von Ihnen erhalten haben, sodass sie wissen, ob dabei etwas verbessert werden muss.

Bewertungen können quantifizierbare Daten liefern

Alles kann online gemessen werden, sogar Bewertungen. Diese 5 Sterne und Bewertungen über 10 können in quantitative Daten umgewandelt werden, damit Sie die allgemeine Kundenzufriedenheit messen können. Sie sollten jedoch einen kleinen Teil Ihrer Statistikstunden mit dieser Lektion überprüfen, damit Sie die Grafiken und Zahlen besser analysieren können.

Sie können es verwenden, um Ihre Beziehung zu Kunden zu stärken

Versuchen Sie beim Betrachten von Bewertungen, nach den sogenannten Kundenanwälten zu suchen. Dies sind die Leute, die Ihnen ständig hohe Bewertungen und wirklich gute Bewertungen geben. Dies sind treue Kunden, die, ohne es zu wissen, potenzielle Kunden für Sie gewinnen. Stellen Sie also sicher, dass Sie etwas herstellen, von dem treue Kunden profitieren können. Auf diese Weise können Sie eine stärkere Beziehung zu ihnen aufbauen.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mit gutem Feedback

Unternehmen schaffen häufig eine Kultur der Eigenverantwortung für ihre Mitarbeiter. Eigentum bedeutet in diesem Zusammenhang, sich den Aufgaben zu stellen, die sie erledigt haben. Rückmeldungen, insbesondere positive, werden sie motivieren, noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus werden sie das Gefühl haben, dass die von ihnen erbrachten Dienstleistungen geschätzt wurden.

Sie können Ihre Mitarbeiter auch um Feedback bitten

Wenn es darum geht, Mitarbeiter durch Feedback zu motivieren, können Sie sie auch bitten, Expertenfeedback zu geben. Das Feedback innerhalb der Organisation gibt Ihnen einen Eindruck von der erfahrenen Zusammenarbeit mit Ihnen. Sie können auch sehen, wie ihre Ziele und Motivationen mit Ihren eigenen übereinstimmen. Wenn es Unterschiede gibt, können Sie gemeinsam ein Brainstorming durchführen, um sich auf halbem Weg zu treffen.

Erklären Sie, wie Feedback verwendet wird

Was Kunden mehr denn je wollen, ist eine Antwort auf ihr Feedback, insbesondere wenn es sich um eine Kritik handelt, die sofortige Aufmerksamkeit erfordert, wie z. B. schlechter Service. Auf diese Weise wissen sie, dass sie aktiv auf Kundenanliegen hören und dass Sie hart daran arbeiten, Ihren Service zu verbessern.

Stellen Sie sich das so vor: Die besten Unternehmen sind diejenigen, die Kundenfeedback nutzen können, um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Kundenbedürfnissen entsprechen. Und damit Sie so ein Geschäft betreiben, sollten Sie auf konstruktive Kritik hören.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →


Hinterlasse eine Nachricht