Zeitmanagement-Tipps für die Ferienzeit

Geschrieben von Peter Buijs on

Es fühlt sich an, als wäre es seit 3 ​​Jahren Dezember, was ist mit all dem Stress und dem Gedränge, oder? Es ist der geschäftigste Monat des Jahres, vor allem, weil alle sich beeilen, alles für die Arbeit oder die Schule zu erledigen. Insbesondere für Salons oder Unternehmen in der Beauty- und Wellnessbranche ist dies der Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Jahr 2018 abschließen High-End-Beauty-Kollektion Das sollten Features sein, die pünktlich zum neuen Jahr erscheinen, oder Last-Minute-Promos, um die Urlaubsmenge auszunutzen.

Vor allem aber ist dies die stressigste Zeit des Monats, da alle Vorbereitungen bis zum Weihnachtstag abgeschlossen sein müssen. Ja, Sie sind wahrscheinlich gerade Opfer langer Schlangen im Kaufhaus oder einer Warteliste bei einem Catering-Unternehmen geworden. Es ist jedoch nur ein gutes Zeitmanagement erforderlich, um zu vermeiden, dass Sie in dieser fröhlichen Saison durcheinander geraten.

Erstelle eine Liste

Wenn Sie die Aufgaben organisieren, die Sie ausführen müssen, können Sie sehen, welche Sie zuerst ausführen müssen. Sie können zwei Spalten in Ihrer Liste erstellen: eine für den Einkauf von Geschenken und eine für Bestellungen von Lebensmitteln. Sie können Ihre Liste weiter unterteilen, indem Sie kategorisieren, welche sofort ausgeführt werden müssen. Zum Beispiel könnten in Ihrer Geschenk-Einkaufsliste Ihre Arbeitskollegen dort aufgeführt sein. Was bedeutet, die Geschenke rechtzeitig zu kaufen, pünktlich zur Büroparty. Sie können dies für die letzte Novemberwoche bis zur ersten Dezemberwoche planen.

Gönnen Sie sich eine Pufferwoche

Die meisten Probleme entstehen durch den Gedanken, dass Sie noch Zeit haben, alles zu erledigen. Achten Sie immer darauf, dass Sie sich Zeit lassen, genau wie wenn Sie ein Projekt bei der Arbeit oder eine Überraschung für einen geliebten Menschen planen. Eine Pufferwoche bedeutet, dass Ihre Liste eine Woche vor dem Ereignis, auf das Sie sich vorbereiten, vollständig sein sollte. Wenn das Ziel der 25. Dezember ist, sollten Sie die Aufgaben im November bis zur zweiten Dezemberwoche erledigen.

Bitten Sie um Hilfe

Für die Feiertage gilt das Konzept „Teilen und Erobern“. Sie müssen nicht alles alleine machen. Wenn Sie jemanden dazu bringen können, Ihnen beim Verpacken von Geschenken und beim Abschließen von Bestellungen zu helfen, sollten Sie dies tun. Denken Sie nur an die Zeit, die Sie sparen, wenn Sie um Hilfe bitten, insbesondere wenn Sie nicht jemanden einstellen müssen, sondern Freunde oder Familie haben, die mehr als bereit sind zu helfen. Zögern Sie also nicht, Aufgaben auszulagern.

Online Shop

Eine andere Möglichkeit, Zeit zu sparen, besteht darin, einige der Artikel auf Ihrer Liste online zu kaufen. Es gibt Geschäfte, die kostenlosen Versand anbieten, wenn Sie den Mindestbetrag für Ihre Einkäufe erfüllen. Nutzen Sie diesen Vorteil und füllen Sie Ihren Online-Warenkorb mit Geschenken. Warten Sie, bis er an Ihre Haustür geliefert wird.

Rufen Sie vorher an, bevor Sie ein Geschäft besuchen

Wenn Sie den gesuchten Artikel jedoch nicht online finden können, haben Sie keine andere Wahl, als zum physischen Geschäft zu fahren. Wenn Sie können, rufen Sie vorher an, um sicherzustellen, dass es zum Kauf verfügbar ist, und bitten Sie sie, den Artikel zu reservieren. Falls Sie es nicht einmal im physischen Geschäft finden können, müssen Sie möglicherweise nur Ihre Liste anpassen und Änderungen vornehmen.

Der Kern des Zeitmanagements liegt in der Vorausplanung. Sie tun dies bereits seit Jahren, was bedeutet, dass Sie wissen, wie mühsam es ist, im Dezember selbst Aufgaben abzuhaken. Sie können sogar mindestens 5 Monate vor Dezember mit Ihren Vorbereitungen beginnen, dann können Sie sich mindestens den ganzen Monat Dezember als Puffer geben.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →


Hinterlasse eine Nachricht